Das solltest du beim Verkauf deiner Apple Watch beachten – Apple Watch entkoppeln

Einleitung – Apple Watch entkoppeln

Hier ein kleiner Tipp der mich vor zwei Wochen viel Nerven und einige Zeit in der Warteschleife des Apple Supports gekostet hat ;). Solltest du eine Apple Watch dein eigen nennen die du verkaufen möchtest achte unbedingt darauf Sie vor dem Verkauf bzw. Versand von deinem iPhone zu entkoppeln und aus deinem iCloud Account zu löschen. Dieses Problem sollte übrigens nur unter WatchOS 2 auftauchen da Apple erst ab Version 2 der Firmware die Aktivierungssperre für die Watch verfügbar gemacht hat. hier zeige ich dir also wie du deine Apple Watch entkoppeln kannst.

Dieses kannst du in der Watch App erledigen, das iPhone sollte sich allerdings in Reichweite befinden.

  • Apple Watch App öffnen
  • “Meine Uhr” auswählen
  • “Apple Watch” auswählen
  • “Apple Watch entkoppeln” auswählen

Apple Watch aus deiner iCloud entfernen

Eventuell fragt deine Watch nun nach deinem iCloud Passwort gefragt, war das entkoppeln erfolgreich solltest du nun eine Schaltfläche “Watch koppeln” zum erneuten verbinden mit einem iPhone sehen. Hiermit ist dann auch die Aktivierungssperre aufgehoben sodass euer Freund/Bekannter/Verwandter die Uhr mit seiner ID koppeln kann ohne eine Fehlermeldung zu erhalten. Solltest du die Uhr nicht zur Hand haben kannst du die Uhr auch über die iCloud zurücksetzen. Hast du dich erfolgreich angemeldet findest du deine Uhr unter Einstellungen – Geräte. Mit einem Klick auf das x und anschließender Bestätigung ist die Watch ebenfalls entkoppelt.

Hier setzte nun mein Problem an, obwohl die Uhr zurückgesetzt und entkoppelt war erschien auf der Watch die Meldung das die Uhr noch mit meinem iCloud Account gekoppelt sei. Laut Apple Support sei die einzige Lösung das dazugehörige iPhone ebenfalls aus dem iCloud Account zu entfernen. Leider brachte auch dies keine Besserung sodass mir nichts anderes übrig blieb als dem Käufer meine Apple ID samt einem “Test”-Passwort zu geben. Glücklicherweise stellte sich der Anwender bei telefonischer Kontaktaufnahme als netter Kerl heraus. Er hob dann mit meiner ID die Sperre auf, ich habe mein Passwort wieder geändert und er kann die Uhr nutzen.

Ich bin wirklich daran interessiert ob ihr bereits ähnliche Probleme hattet oder momentan habt. falls ja, lasst es mich in den Kommentaren wissen.

 

2 Gedanken zu „Das solltest du beim Verkauf deiner Apple Watch beachten – Apple Watch entkoppeln“

  1. Hallo,

    sehr interessanter Artikel, da ich aus aktuellem Anlass die gleiche Problematik habe.
    Ich habe die Apple-Watch verkauft und vorher entkoppelt. Allerdings kann sich der neue Käufer nicht auf der Watch anmelden, da sie wohl noch über meinem Account registriert sei. Ich habe jetzt alle meine Geräte aus dem iCloud-Account online gelöscht und hoffe, dass das Problem beseitigt ist.
    Das mit dem Passwort hatte ich auch schon überlegt, finde es aber aus Sicherheitsgründen sehr bedenklich. Insbesondere weil es sich bei dieser Problematik ja um ein Sicherheitsfeature von Apple selbst handelt ^^

    Ich werde auf jeden Fall noch mal berichten, ob der Käufer sich nun anmelden konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *