Windows 10 Update verhindern

Microsoft versucht vermehrt seine neue Version Windows 10 unters Volk zu bringen und hat bereits alte Internet Explorer Versionen in den Ruhestand geschickt. Solltest du Windows 7 nutzen kennst du bestimmt das „Get Windows 10 Tool“ welches sich in der rechten Ecke deiner Startleiste einnistet? Ich zeige dir wie du das Windows 10 Update verhindern kannst und wie du das o.g. Tool los wirst.

Windows 10 Update löschen

Auch das Get Windows 10 Tool wird als Update geliefert und lässt sich so auch entfernen. Öffne hierzu einfach die Systemsteuerung und klicke auf „Programme deinstallieren“ – je nach Konfiguration kann dieser Punkt bei dir auch „Programme und Funktionen“ heissen. Links findest du den Punkt „Installierte Updates anzeigen“. Nachdem du den Punkt ausgewählt hast suchst du nun nach dem Update „KB3035583“ über die Suche oben rechts.

Windows 10 Update verhindern

Hast du das Update KB3035583 gefuden markiere es und wähle in der oberen Leiste „Deinstallieren“. Bestätige deine Auswahl anschließend mit ja (das Update wird nun deinstalliert) und starte deinen PC anschließend neu. Das Windows 10 Tool sollte nun aus deiner Startleiste verschwunden sein.

Windows 10 Update verhindern

Damit Microsoft das eben gelöschte Tool nicht erneut installiert musst du einige Einstellungen vornehmen. Gehe hierzu in die Systemsteuerung – System und Sicherheit – Windows Update. In der linken Spalte wählst du „Nach Updates suchen“, hier sollte dir Windows mindestens ein wichtiges Update anzeigen. In diesen Updates suchst du nun über die Suchleiste nach dem o.g. KB3035583-Update. Hast du es gefunden kannst du das Update ausblenden indem du mit der rechten Maustaste das Update anklickst und den unteren Menüpunkt „Update ausblenden“ auswählst. Anschließend bestätigst du mit einem Klick auf OK.

Mit diesem Vorgehen hinderst du deine Windows Installation daran das Update zu installieren. Bei zukünftigen Updates wird KB3035583 nun übersprungen, alle anderen werden wie gewohnt installiert.

Get Windows 10 Tool wieder installieren

Was aber, wenn du dich später doch für ein Windows 10 Update entscheidest? Du kannst hierzu das Microsoft Tool ganz einfach wieder installieren. Begebe dich dazu einfach wieder zu Systemsteuerung – System und Sicherheit – Windows Update und wähle dort „Ausgeblendete Updates“. Hier kannst du einfach einen Haken neben dem Update setzen und das Tool wird nicht mehr übersprungen wenn Updates installiert werden.

Windows Update mit einem Klick verhindern

Sollte dir der oben beschriebene Weg ein wenig zu lang, zu kompliziert oder zu schlecht beschrieben (hinterlasse einfach ein Kommentar) sein gibt es auch eine Alternative die dir die Möglichkeit gibt das Update mit einem kleinen Tool zu verhindern. Ihr findet dieses Tool hier.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *